EB

Papierkörbe

Papierkörbe

Der Entsorgungsbetrieb hat in der Innenstadt über 550 Papierkörbe aufgestellt, die zwei- bis sechsmal täglich geleert werden.

Die Fußgängerzonen oder Plätze sind dennoch verschmutzt? Oft wurden dann die vorhandenen Papierkörbe nicht benutzt. Dies gilt besonders für beiläufig Weggeworfenes, sogenannte Littering-Abfälle, wie zum Beispiel Getränkebecher, Papiertüten oder Pappteller. Und das Gefühl, in Hundekot getreten zu sein, wünscht sich niemand.

Für all diese Abfälle sind die Papierkörbe am Straßenrand praktisch.
Aber bitte nicht vergessen Zigarettenkippen vorher auszudrücken und Hundehaufen in eine Plastiktüte zu packen.

 

Infobox

Papierkörbe

ENTSORGUNGSTIPP – Hundekot