EB

Datenschutz

Informationspflicht nach Art. 13 der DSGVO

Unser Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte

Im Rahmen Ihrer Nutzung der Website des Entsorgungsbetriebs der Stadt Mainz verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben,
insbesondere nach den Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Dabei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:


1.    WER VERARBEITET IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?
Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Seite sind wir, der Entsorgungsbetrieb der Stadt Mainz. Nähere Informationen über uns finden Sie im Impressum. Bei Fragen wenden Sie sich bittean den Datenschutzbeauftragten der Landeshauptstadt Mainz.


2.    WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITEN WIR?
Bei Ihrem Besuch auf der Website übermittelt Ihr Browser an uns Informationen über Sie und das Gerät, mit welchem Sie die Website aufrufen, wie beispielsweise Ihre IP-Adresse.  
Zudem übermitteln Sie uns über Kontaktformulare auf der Website gegebenenfalls weitere personenbezogene Daten, beispielsweise im Rahmen des Sperrmüll-Formulars.


3.    FÜR WELCHE ZWECKE UND RECHTSGRUNDLAGEN VERARBEITEN WIR IHRE DATEN?
Wir verarbeiten Ihre Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an einem sicheren Betrieb der Website. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Soweit wir gesetzlich oder behördlich dazu verpflichtet sind, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten darüber hinaus auch auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO.
Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten von Ihnen über ein Kontaktformular erhalten, verarbeiten wir diese Daten um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist in diesem Fall Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden wir Ihre Daten unverzüglich löschen, können aber Ihre Anfrage gegebenenfalls nicht mehr bearbeiten.

 
4.    AN WEN ÜBERMITTELN WIR IHRE DATEN?
Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, soweit eine Rechtsgrundlage dies gestattet. Dabei setzen wir zur Bereitstellung und zum Betrieb der Website auch Auftragsverarbeiter ein, welche Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich nach unseren Anweisungen verarbeiten. An sonstige Dritte übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn wir gesetzlich oder behördlich dazu verpflichtet sind.


5.    WIE LANGE SPEICHERN WIR IHRE DATEN
Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie dies für die Erfüllung der angegebenen Zwecke notwendig ist.
Soweit Sie uns personenbezogene Daten über ein Kontaktformular mitgeteilt haben, werden wir diese Daten löschen, sobald wir Ihre Anfrage abschließend bearbeitet haben.


6.    WELCHE RECHTE HABEN SIE IN BEZUG AUF IHRE DATEN?
Sie haben in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten eine Reihe von Rechten, insbesondere:
•    Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO),
•    Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO),
•    Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO),
•    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO),
•    Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
•    Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO).
Außerdem können Sie sich bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren. Sie können sich bei dem für uns zuständigen Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz hier beschweren.


7.    NUTZT DIE WEBSITE COOKIES?
Auf unserer Website verwenden wir teilweise so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Das heißt, dass sie am Ende Ihres Besuchs auf unserer Seite automatisch gelöscht werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.


7.8.    WIE VERARBEITEN WIR IHRE DATEN ANSONSTEN?
Eine sonstige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten findet nicht statt. Insbesondere verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht für eine Profilbildung oder für Direktwerbung. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten in keinem Fall an Stellen in einem Land außerhalb der EU oder des EWRs.