EB

Warentauschtag

Heute meins - morgen deins

Nächster Warentausch-Tag 16.11.2019
Unser Schwerpunktthema? Das wird noch gesucht ... ;-)

„Eigentlich schade drum!“ denken viele BürgerInnen, wenn sie noch gut erhaltene Sachen wegwerfen müssen. Damit Guterhaltenes bequem weitergegeben werden kann, bietet der Entsorgungsbetrieb seit 2015 den Mainzer Warentausch-Tag in der Zwerchallee 24.

Am Warentausch-Tag kann alles abgegeben werden, was andere noch gebrauchen könnten und von einer Person zu tragen ist.

Annahme:  

Freitag, 15.11.2019 von 15 bis 18 Uhr
Samstag, 16.11.2019 von 9 bis 12 Uhr
Was? Alles, was andere noch gebrauchen können und von einer Person zu tragen ist (max. 20 kg)

In unserer Infobox finden Sie ein PDF mit allem was nicht genommen wird.       
 

Abgabe:  

Samstag, 16.11.2019 von 9 bis 12 Uhr
Wer? Jeder, der etwas gebracht / gespendet und einen Stempelaufdruck hat, ausgeschlossen sind professionelle Flohmarktbetreiber
Wo? Zwerchallee 24

Wie funktioniert der Warentauschtag?

Hier gibt es alles ... nur kein Geld

Wer etwas abgibt, bekommt dafür (wenn er/sie will) einen Stempel. Mit diesem Stempel kann kostenlos getauscht werden. Wer nichts zum Tauschen hat, kann 1 € in das orange Sparschwein werfen und bekommt dafür einen Stempel, mit dem die Schatzsuche beginnen kann. Das so eingenommene Geld spendet der Entsorgungsbetrieb an den Mainzer Verein Armut und Gesundheit e. V. des Arztes Dr. med. Gerhard Trabert. Der Verein unterstützt die Gesundheitsversorgung armer und sozial benachteiligter, insbesondere wohnungsloser Menschen. Am Warentauschtag im November 2017 konnte der Entsorgungsbetrieb 363,52 € weitergeben.

Infobox

- WARENTAUSCHTAG -

WTT Infoblatt