EB

25 Jahre Brotdose

Wir suchen Dich und deine Einschulungs-Brotdose

Seit nunmehr einem Viertel Jahrhundert ist es Tradition in Mainz, dass die Kinder zur Einschulung eine Brotdose und dessen Eltern nützliche Tipps zur Abfallvermeidung erhalten. Diese Aktion feiert dieses Jahr Jubiläum und wurde vom Entsorgungsbetrieb der Stadt Mainz und der ortsansässigen Brezelbäckerei Ditsch ins Leben gerufen. Damit sind sie Vorreiter in punkto Aufklärungsarbeit seit 25 Jahren weniger Verpackungsabfälle zu produzieren, aber  mehr Mehrweg-Verpackungen zu nutzen. Kinder bzw. mittlerweile Erwachsene sind dazu aufgerufen sich mit ihrer Brotdose der ersten Generationen zu melden (durchsichtige oder orangene Brotdose siehe Bilder) und mit ihrer Geschichte ein Beispiel für langjährige Abfallvermeidung zu geben. Es gibt eine Belohnung für diejenige Person, die schon seit Jahren diese Brotdose nutzt bzw. genutzt hat und damit aktiv zum Umweltschutz beiträgt. Teilnahme ist möglich, wenn sich die Person mit ihrer Brotdose oder ggf. einem Foto beim Entsorgungsbetrieb der Stadt Mainz meldet. Die/Der Gewinner:in wird dann ausgelost.

Zeigen Sie mit ihrem Beitrag zur Abfallvermeidung, dass dieses nicht nur ein aktuelles Thema ist, sondern in Mainz schon seit 25 Jahren aktiv behandelt wird.

Diese Brotdosen werden gesucht:

Kontaktdaten:

 

Gewinnspiel und Fragen an

Andrea Maus, Tel. 06131-12 4256
andrea.maus@stadt.mainz.de